Datenschutzerklärung

Wir bei StubHub legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. In dieser Datenschutzerklärung werden die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und der Schutz Ihrer persönlichen Daten erläutert.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites, Anwendungen, Services oder Tools von StubHub (zusammenfassend „Services“), in denen auf diese Datenschutzerklärung Bezug genommen wird, unabhängig davon, wie Sie diese Services aufrufen oder verwenden, einschließlich des Zugriffs über Mobilgeräte.

Diese Datenschutzerklärung gilt auch für die Bereitstellung von StubHub-Services über alle Partner-Websites, Anwendungen, Services oder Tools von StubHub, in denen auf diese Datenschutzerklärung Bezug genommen wird und/oder in denen Ihre Artikellisten und deren Inhalte gemäß dieser Datenschutzerklärung veröffentlicht oder beworben werden können.

Diese Datenschutzerklärung kann von uns jederzeit geändert werden, indem wir die geänderte Fassung auf dieser Website veröffentlichen und gleichzeitig den Zeitpunkt des Inkrafttretens dieser geänderten Fassung angeben. Alle wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden Ihnen über den Service oder per E-Mail mitgeteilt.

Welche persönlichen Daten sammeln wir?

Was sind persönliche Daten?

Persönliche Daten sind Angaben über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person. Eine bestimmbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt anhand eines Merkmals identifiziert werden kann. Als Merkmal können ein Name, eine Identifikationsnummer, Standortdaten oder ein Online-Identifier dienen oder spezifische Informationen zur physischen, physiologischen, genetischen, mentalen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person.

Nicht als persönliche Daten gelten Daten, die anonymisiert oder in zusammengefasster („aggregierter“) Form bereitgestellt wurden und nicht mehr zur Identifizierung einer konkreten natürlichen Person verwendet werden können, gleich, ob in Kombination mit anderen Daten oder auf andere Weise.

Wir erheben Ihre persönlichen Daten, wenn Sie unsere Services nutzen.

Wir erheben persönliche Daten von Ihnen und von Ihnen verwendeten Geräten (auch Mobilgeräten), wenn Sie: unsere Services nutzen, ein neues Konto bei einem unserer Partner anlegen, über den wir Ticket-Services direkt oder über Dritte anbieten, uns Informationen über ein Webformular mitteilen, an Werbemaßnahmen (einschließlich Preisausschreiben) teilnehmen, Informationen zu Ihrem Konto hinzufügen oder diese aktualisieren, sich an Community-Diskussionen beteiligen oder auf andere Art und Weise mit uns in Kontakt treten.

Einige dieser persönlichen Daten, z.B. solche, über die wir Sie identifizieren können, die Ihre Nutzung der Services ermöglichen oder die zur Verarbeitung einer Transaktion erforderlich sind, müssen Teil der „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ sein (definiert als Allgemeine Geschäftsbedingungen oder Nutzungsbedingungen der Services, auf die ein Nutzer zugreift). Die Überlassung aller anderen persönlichen Daten ist freiwillig, kann aber zur Nutzung unserer Services notwendig sein.

Wir können auch persönliche Daten, wie unten beschrieben, aus anderen Quellen erheben.

Persönliche Daten, die Sie uns bei der Nutzung unserer Services oder bei der Einrichtung eines StubHub-Kontos angeben

  • Daten, die Sie identifizieren, wie Name, Anschrift, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, rechtliche Informationen des Verkäufers oder Steueridentifikationsnummer, die Sie bei der Einrichtung Ihres StubHub-Kontos angeben
  • Informationen, die Sie uns mitteilen, wenn Sie ein Profil auf StubHub erstellen; diese können unter anderem Folgendes umfassen: ein Profilfoto und Zugang zu Ihrer Kamera und/oder Ihrer Fotogalerie (wenn Sie sich dafür entscheiden, diesen Service auf Ihrem Computer oder Gerät zu aktivieren), Veranstaltungen, an denen Sie aufgrund Ihrer Käufe auf StubHub teilnehmen oder teilgenommen haben („Meine Aktivitäten“), die von Ihnen favorisierten Künstler, Shows, Teams, Veranstaltungsorte, Genres oder andere Interessen im Zusammenhang mit Veranstaltungen, basierend auf Ihren gescannten Musikbibliotheken (wenn Sie sich dafür entscheiden, diesen Service auf Ihrem Computer oder Gerät zu aktivieren) und alles Weitere, was Sie auf StubHub als Favoriten angeben (zusammen Ihre „Favoriten“), Ihr StubHub-Anzeigeverlauf von Veranstaltungen oder Künstlern; die Identität Ihrer Freunde und Kontaktdaten, basierend auf den Kontakten in Ihrem Telefon-Adressbuch (wenn Sie sich dafür entscheiden, diesen Service auf Ihrem Computer oder Gerät zu aktivieren) und Ihre Freundelisten auf allen verlinkten Konten bei sozialen Netzwerken
  • Daten zu Käufen oder Verkäufen, die Sie bei einer Transaktion angeben, oder weitere transaktionsbezogene Inhalte, die Sie generieren oder die aufgrund einer Transaktion, an der Sie beteiligt sind, mit Ihrem Konto verbunden sind
  • Weitere von Ihnen erstellte Inhalte oder Inhalte, die mit Ihrem Konto verknüpft sind (wie die Anzeige von Tickets oder eine versuchte Verkaufsabwicklung)
  • Zahlungseinstellungen (wie Kreditkarte, Bankkarte, PayPal oder Bankkontodaten) im Zusammenhang mit einer Transaktion
  • Porto-, Versand-, Rechnungs- und andere Daten, die Sie für den Kauf oder Versand eines Artikels angeben, sowie Informationen, die für die Zollabwicklung benötigt werden (z.B. Steuernummer oder sonstige Identifizierungsnummern) und relevante Versandinformationen (z.B. Sendungsnummern und Sendungsverfolgung), sofern der Versand über eines unserer Programme erfolgt
  • In manchen Fällen geben Sie bei der Nutzung unserer Services Alter, Geschlecht, Interessen und persönliche Vorlieben an.
  • Sie können uns weitere Informationen über ein Webformular zur Verfügung stellen oder durch Aktualisieren oder Hinzufügen von Daten zu Ihrem Konto, durch Beteiligung an Community-Diskussionen, Chats, der Schlichtung von Streitfällen, der Nutzung von Weiterleitungsservices oder wenn Sie aus anderen Gründen mit uns bezüglich unserer Services Kontakt aufnehmen.
  • Aufzeichnungen von Telefongesprächen, vorausgesetzt, dass die Einwilligung für die Aufzeichnung gemäß dem anwendbaren Recht eingeholt wurde;
  • Weitere Daten, zu deren Erfassung und Verarbeitung wir gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind und die wir für Ihre Authentifizierung, Identifizierung oder zur Überprüfung der von uns erhobenen Daten benötigen

Persönliche Daten, die wir automatisch bei der Nutzung unserer Services oder bei der Einrichtung eines Kontos erfassen

  • Wir erfassen Daten über Ihre Interaktion mit unseren Services, Ihre Einstellungen für Werbeanzeigen und Ihre Kommunikation mit uns. Diese Daten empfangen wir von den Geräten (auch Mobilgeräten), die Sie verwenden, wenn Sie unsere Services nutzen. Diese Daten beinhalten Folgendes: Geräte-ID oder individuelle Geräte-Kennung, Gerätetyp, ID für Werbeanzeigen und individuelles Geräte-Token.
  • Standortdaten, einschließlich Standortdaten Ihres Mobilgeräts. Bitte beachten Sie, dass Sie bei den meisten Mobilgeräten die Verwendung von Standortdiensten für alle Anwendungen im Einstellungsmenü Ihres Mobilgeräts festlegen oder deaktivieren können.
  • Computer- und Verbindungsinformationen, wie Statistiken über Aufrufe Ihrer Seite, Informationen zum Traffic zu und von Websites, Referral-URL, Informationen zu Werbeanzeigen, Ihre IP-Adresse, Ihre Browser-Verlaufsdaten und Ihre Weblog-Informationen

Persönliche Daten, die wir mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien erheben

  • Wir verwenden Cookies, Web-Beacons, individuelle Geräte-Kennung und ähnliche Technologien zur Erhebung von Daten zu den Seiten, die Sie aufrufen, zu den Links, auf die Sie klicken, und zu anderen Aktionen, die Sie bei Werbe- und E-Mail-Inhalten bei der Nutzung unserer Services vornehmen.
  • Weitere Informationen zu unserer Nutzung dieser Technologien und ihrer Steuerung finden Sie unter Cookies, Web-Beacons und andere Technologien (auch als „Cookie-Richtlinien“ bezeichnet).

Persönliche Daten aus anderen Quellen

  • Wir ergänzen die persönlichen Daten, die wir direkt erheben, mit Daten, die wir von Dritten einholen, und fügen diese Ihrem Konto hinzu. Beispielsweise erheben und nutzen wir im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten demografische und andere Daten, die öffentlich verfügbar sind, zusätzliche Kontaktdaten, Kreditprüfungsdaten und Daten von Kreditauskunfteien.
  • Wir gestatten Ihnen, Daten mit sozialen Netzwerken zu teilen oder soziale Netzwerke zu nutzen, um ein Konto anzulegen oder Ihr Konto mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk zu verbinden. Diese sozialen Netzwerke können uns automatisch Zugang zu bestimmten persönlichen Daten einräumen, die dort über Sie gespeichert sind (z.B. Inhalte, die Sie sich angesehen haben oder die Ihnen gefallen, Informationen zu den Werbeanzeigen, die Ihnen angezeigt wurden oder die Sie angeklickt haben, usw.). Wenn Sie uns Zugriff auf Seiten mit Videoinhalten geben, willigen Sie ein, dass wir mindestens zwei Jahre lang (oder bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder nicht mehr mit dem sozialen Netzwerk verbunden sind) das Betrachten von Videos durch Sie mit diesen sozialen Netzwerken teilen oder Informationen zum Betrachten des Videos durch Sie von diesen sozialen Netzwerken erhalten. Auf welche persönlichen Daten wir zugreifen können, legen Sie über die Datenschutzeinstellungen des jeweiligen sozialen Netzwerks fest und über die Berechtigungen, die Sie uns bei der Gewährung von Zugriff auf Ihre bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk gespeicherten persönlichen Daten geben. Durch die Verknüpfung eines von einem sozialen Netzwerk verwalteten Kontos mit Ihrem Konto und indem Sie uns Zugriff auf diese Informationen gestatten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass StubHub in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung Informationen von den betreffenden sozialen Netzwerken erheben, nutzen und speichern darf. Wir können auch Plug-Ins oder andere Technologien diverser sozialer Netzwerke nutzen. Wenn Sie einen Link anklicken, der über ein Plug-In eines sozialen Netzwerks angezeigt wird, stellen Sie freiwillig eine Verbindung zu dem jeweiligen sozialen Netzwerk her.
  • Wenn Sie uns persönliche Daten einer anderen Person mitteilen, dürfen Sie dies nur mit ausdrücklicher Genehmigung dieser Person tun. In diesem Fall stimmen Sie zu, dass Sie diese Personen darüber informieren, wie wir deren persönliche Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung erheben, weitergeben und speichern.

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um unsere Services bereitzustellen und zu verbessern, um Ihnen eine personalisierte Nutzererfahrung auf unseren Websites zu bieten, um Sie zu Ihrem Konto und unseren Services zu kontaktieren, um Ihnen Leistungen des Kundenservice zur Verfügung zu stellen, um Ihnen personalisierte Werbung und Marketingmitteilungen anzubieten und um betrügerische oder illegale Aktivitäten zu erkennen, zu verhindern, einzudämmen und zu untersuchen.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für verschiedenste Geschäftszwecke und in Übereinstimmung mit verschiedensten gesetzlichen Grundlagen. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung, wie und auf Grundlage welcher Gesetze wir Ihre persönlichen Daten nutzen.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen und um Ihnen unsere Services zur Verfügung zu stellen, um unsere gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, zum Schutz Ihrer grundlegenden Interessen oder des Allgemeinwohls. Dies umfasst Folgendes:

  • Die Bereitstellung von Zahlungsabwicklung und Kontoverwaltung, den Betrieb, die Beurteilung und Verbesserung unserer Services, die Absicherung und Funktionsfähigkeit unserer Services sowie die Anpassung von Seiteninhalten, um als Antwort auf Ihre Aktionen die Artikel und Services anzuzeigen, die Ihnen gefallen könnten.
  • Die Kontaktaufnahme mit Ihnen bezüglich Ihres Kontos, um Probleme mit Ihrem Konto zu klären, um Streitfälle zu schlichten, um Gebühren oder Forderungen einzutreiben oder sonstige Maßnahmen im Rahmen des Kundenservice.
    • Falls wir Sie aus diesen Gründen kontaktieren, werden wir dies per E-Mail, Telefon, SMS, Post oder Push-Benachrichtigung auf Ihrem Mobilgerät tun.
    • Falls wir Sie per Telefon kontaktieren, verwenden wir aus Effizienzgründen Dialer-Programme oder aufgezeichnete Nachrichten und Textnachrichten gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und sofern gesetzlich zulässig. Es fallen möglicherweise Gebühren für Nachrichten oder Daten an.
  • Die Bereitstellung weiterer von Ihnen gewünschten Services wie bei der Erhebung der Daten beschrieben.
  • Wir verwenden allgemeine Standortdaten, um Ihnen standortbasierte Services (wie Werbeanzeigen, Suchergebnisse und andere personalisierte Inhalte) zur Verfügung zu stellen.
  • Zur Vermeidung, Erkennung, Eindämmung und Untersuchung von Betrug, Sicherheitsverstößen und anderen potenziell verbotenen oder illegalen Aktivitäten und/oder soweit anderweitig zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen erforderlich
  • Zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dieser Datenschutzerklärung und anderer Grundsätze

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um unsere berechtigten Interessen zu verfolgen, sofern Ihre Rechte und Freiheiten dies nicht ausschließen. Um unsere Interessen gegenüber Ihren Rechten abzuwägen, haben wir entsprechende Kontrollmechanismen implementiert. Dies umfasst Folgendes:

  • Zur Personalisierung, Bewertung und Verbesserung unserer Services sowie Entwicklung neuer Services.
  • Zur Personalisierung, Bewertung und Verbesserung unserer Inhalte und unserer Werbeanzeigen, basierend auf Ihren Einstellungen für Werbeanzeigen.
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen per E-Mail oder Post, um Ihnen Gutscheine, Rabatte und Sonderangebote anzubieten, Meinungsumfragen und Befragungen durchzuführen und Sie über unsere Services zu informieren, soweit dies gesetzlich erlaubt ist.
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen bezüglich öffentlicher Belange oder anderer aktueller Ereignisse, die mit der Nutzung unserer Services verknüpft sind. Dies könnte beispielsweise eine Einladung sein, sich an einer Petition, einem offenen Brief, einem Aufruf oder anderen Kampagnen öffentlichen Interesses zu beteiligen.
  • Bereitstellung von gezieltem Marketing, geänderten Serviceangeboten und Aktionsangeboten basierend auf Ihren Benachrichtigungseinstellungen.
  • Beurteilung der Leistungsstärke unserer E-Mail-Marketing-Kampagnen (z.B. durch Analyse von Öffnungs- und Klickraten).
  • Bewertung der Leistung eines Verkäufers.
  • Überwachung und Verbesserung der Informationssicherheit unserer Website und mobiler Anwendungen.

Mit Ihrem Einverständnis verwenden wir Ihre persönlichen Daten für Folgendes:

  • Senden von Marketing, Benachrichtigungen oder Preisalarmen über Telefon, E-Mail, SMS oder in Textform.
  • Senden von Marketing von anderen Mitgliedern der eBay-Unternehmensgruppe.
  • Senden von Marketing von Drittanbietern.
  • Anpassung der Werbung von Drittanbietern, die auf Websites von Drittanbietern angezeigt wird.
  • Verwendung Ihrer exakten Standortdaten, um standortbezogene Services anbieten zu können.
  • Verwendung Ihrer persönlichen Daten, um Transaktionen bestimmter Art zu ermöglichen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Wir verwenden Technologien, die in die Kategorie automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling fallen. Wir werden keine automatisierten Entscheidungen über Sie treffen, die Sie wesentlich beeinträchtigen, es sei denn, diese Entscheidung ist elementarer Bestandteil eines zwischen uns geschlossenen Vertrags, wir haben Ihr Einverständnis oder wir sind gesetzlich zur Nutzung solcher Technologien verpflichtet

Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch uns

Sie können wählen, wie wir Ihre persönlichen Daten nutzen dürfen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, Ihnen Marketingmitteilungen zu schicken, wie wir Ihnen personalisierte Werbeanzeigen einblenden und ob Sie in Ihrem Konto eingeloggt bleiben möchten.

Benachrichtigungseinstellungen

In „Mein Konto“ können Sie Ihre E-Mail-Benachrichtigungseinstellungen festlegen.

Marketing

Wenn Sie keine Marketingmitteilungen von uns erhalten möchten, können Sie sich über den Link in einer empfangenen E-Mail abmelden, Ihre Benachrichtigungseinstellungen in „Mein Konto“ ändern, diese so mitteilen, wie es im direkten Kontakt mit uns beschrieben ist oder uns über die Wege kontaktieren, die weiter unten im Abschnitt „StubHub kontaktieren“ beschrieben sind. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihre explizite Einwilligung nicht an Dritte für deren Marketingzwecke verkaufen, verleihen oder in anderer Form weitergeben.

Anzeigen

Wenn Sie nicht an unseren Programmen zur Personalisierung von Werbeanzeigen teilnehmen möchten, können Sie sich wie in der entsprechenden Werbung beschrieben oder über die Programme, die in unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien beschrieben werden, abmelden. Wenn Sie sich abmelden, erhalten Sie zukünftig zwar keine personalisierte Werbung mehr, jedoch widersprechen Sie damit nicht der Erhebung Ihrer persönlichen Daten wie an anderer Stelle dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Wir gestatten Dritten ohne Ihre Einwilligung nicht, Ihre persönlichen Daten auf unseren Websites für deren Werbezwecke zu verfolgen oder zu erfassen.

Automatisches Friending

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Facebook-Profil und/oder Ihr Adressbuch mit Ihrem StubHub-Konto zu synchronisieren, sehen Sie automatisch die Aktivitäten Ihrer Freunde (z.B. ob diese eine Veranstaltung besucht haben oder besuchen) sowie deren Favoriten in Ihrem My Activity-Feed und umgekehrt. Sie können die Funktion zum automatischen Friending und dem automatischen Teilen von Präferenzen in Ihren Kontoeinstellungen deaktivieren (einschließlich der Wahl, bestimmte Elemente innerhalb Ihres My Activity-Feeds zu teilen oder nicht zu teilen).

Eingeloggt bleiben

Wenn Sie sich in Ihrem Konto im Rahmen unserer Services anmelden, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, für eine bestimmte Zeit in Ihrem Konto eingeloggt zu bleiben. Falls Sie einen öffentlichen Computer verwenden oder Ihren Computer mit anderen Personen teilen, raten wir Ihnen davon ab, eingeloggt zu bleiben. Sie und jeder andere Nutzer des Computers/Browsers, über den Sie sich eingeloggt haben, können während der Zeit, in der Sie eingeloggt sind, ohne weitere Autorisierung die meisten Bereiche Ihres Kontos einsehen und darauf zugreifen oder bestimmte Maßnahmen ergreifen. Sie und jeder andere Nutzer dieses Computers/Browsers kann unter anderem folgende Maßnahmen ergreifen und Kontoaktivitäten ausführen:

  • Einen Artikel anzeigen
  • Einen Kauf abwickeln oder Artikel in Ihren Warenkorb legen
  • Favoriten hinzufügen
  • Seite „Mein Konto“ ansehen
  • Einzelheiten zum Kauf aufrufen oder bearbeiten
  • Die Profilseite oder Informationen über Ihre Freunde ansehen
  • Aktivitäten nach dem Kauf/Verkauf ausführen

Wenn Sie jedoch versuchen, Ihr Passwort oder Ihren Nutzernamen zu ändern, andere Kontodaten zu aktualisieren oder andere Kontoaktivitäten außer den oben genannten auszuführen, werden Sie zur Eingabe Ihres Passworts aufgefordert.

Normalerweise beenden Sie die aktuelle Sitzung, indem Sie sich ausloggen und/oder Ihre Cookies löschen. Wenn Sie bestimmte Datenschutzeinstellungen im Browser aktiviert haben, können Sie die aktuelle Sitzung auch durch einfaches Schließen Ihres Browsers beenden. Wenn Sie einen öffentlichen Computer benutzen oder Ihren Computer mit anderen Personen teilen, sollten Sie sich ausloggen und/oder Ihre Cookies löschen, sobald Sie unsere Services nicht mehr nutzen, um Ihr Konto und Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Auskunft, Kontrolle und Korrektur Ihrer persönlichen Daten

Wir respektieren Ihr Recht auf Auskunft, Korrektur und Löschung oder Einschränkung der Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch uns gemäß den geltenden Gesetzen. Wir unternehmen außerdem Schritte, um sicherzustellen, dass die von uns erhobenen persönlichen Daten richtig und aktuell sind.

  • Sie haben das Recht zu wissen, welche persönlichen Daten wir von Ihnen gespeichert haben.
  • Auf Anfrage erhalten Sie von uns eine Kopie Ihrer persönlichen Daten in einem strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format, und wir können diese auch anderen Unternehmen zur Verfügung stellen.
  • Wenn Ihre persönlichen Daten falsch oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, uns zur entsprechenden Aktualisierung aufzufordern.
  • Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu widersprechen.
  • Sie können außerdem beantragen, dass Ihre persönlichen Daten gelöscht werden oder deren Nutzung eingeschränkt wird. Dieses Recht unterliegt jedoch den geltenden Gesetzen und dessen Ausübung kann dazu führen, dass Sie einige unserer Services nicht nutzen können.

Auskunft, Korrektur und Löschung Ihrer persönlichen Daten

Sie können Ihre persönlichen Daten aufrufen, überprüfen und ändern, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen. Bitte aktualisieren Sie Ihre personenbezogenen Daten umgehend, wenn diese sich ändern oder falsch sind. Beachten Sie, dass es unter Umständen nachträglich nicht mehr möglich ist, Inhalte zu ändern oder zu entfernen, sobald Sie diese auf der Website veröffentlicht haben.

Wir gewährleisten alle gesetzlichen Rechte, die Sie im Hinblick auf Zugang, Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten haben können. Um Zugriff auf Ihre Daten zu beantragen und um herauszufinden, ob möglicherweise Gebühren anfallen (sofern dies laut geltenden nationalen Gesetzen zulässig ist), kontaktieren Sie uns, indem Sie die Anweisungen im Abschnitt „StubHub kontaktieren“ befolgen. Wenn Sie gesetzlichen Anspruch auf Auskunft, Korrektur oder Löschung Ihrer persönlichen Daten erheben, können wir unter bestimmten Umständen gemäß geltendem Recht eine solche Auskunft verweigern bzw. eine Korrektur oder Löschung Ihrer persönlichen Daten ablehnen.

Wenn Sie eine Beendigung der Verarbeitung aller oder einiger Ihrer persönlichen Daten beantragen oder Ihre Einwilligung (sofern zutreffend) hinsichtlich der Nutzung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zu Zwecken, die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt sind, zurückziehen, sind wir möglicherweise nicht mehr in der Lage, Ihnen alle Services und den kompletten Kundenservice für unsere Nutzer, die gemäß dieser Datenschutzerklärung und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zulässig sind, zur Verfügung zu stellen.

Entsprechend Ihrem Antrag werden wir Ihr Konto schließen und Ihre persönlichen Daten aus öffentlichen Bereichen entfernen, sobald dies auf Basis Ihrer Kontoaktivität und gemäß den geltenden nationalen Gesetzen möglich ist.

Wie können wir Ihre persönlichen Daten weitergeben?

Gegebenenfalls geben wir Ihre persönlichen Daten an andere Mitglieder der eBay-Unternehmensgruppe oder an Dritte weiter. Eine solche Datenweitergabe kann erforderlich sein, um Ihnen den Zugriff auf unsere Services zu ermöglichen, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, um unsere Marketing- und Werbeaktivitäten durchzuführen und um Betrug oder rechtswidrige Aktivitäten in Verbindung mit unseren Services zu verhindern, zu erkennen, einzudämmen und zu untersuchen. Wir begrenzen die Menge der persönlichen Daten, die wir weitergeben, auf das, was unmittelbar zur Erreichung des angegebenen Zwecks relevant und notwendig ist. Wir geben Ihre persönlichen Daten niemals ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte für deren Marketing- und Werbezwecke weiter, bzw. verkaufen oder verleihen sie nicht.

Wir können Ihre persönlichen Daten an folgende Dritte und für folgende Zwecke weitergeben:

Mitglieder der eBay-Unternehmensgruppe, basierend auf unseren legitimen Unternehmensinteressen, die die Daten zu folgenden Zwecken verwenden können:

  • Zur Bereitstellung gemeinsamer Inhalte und Services (wie z.B. die Neuanmeldung zu Services, die Abwicklung von Transaktionen und die Erbringung von Kundenservice).
  • Zur Erkennung, Untersuchung, Eindämmung und Verhinderung von möglicherweise betrügerischen und rechtswidrigen Handlungen, Verstößen gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verletzungen der Datensicherheit.
  • Zur Bereitstellung personalisierter Werbung für Sie.
  • Zur Verbesserung von deren Produkte, Websites, Anwendungen, Services, Tools und Marketingmitteilungen.
  • Mitglieder der eBay-Unternehmensgruppe dürfen Ihre persönlichen Daten allerdings nur dann für die Übermittlung von Marketingmitteilungen an Sie verwenden, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu gegeben haben oder sie von Gesetzes wegen dazu berechtigt sind.

StubHub-Geschäftspartner

  • Wir teilen möglicherweise bestimmte Identifizierungsdaten und andere persönliche Informationen (einschließlich persönlicher Daten) von Ihnen über Ihre Transaktion mit Geschäftspartnern, wenn die Freigabe als notwendig erachtet wird, damit StubHub Ihnen Services anbieten kann und Sie diese nutzen können. Beispielsweise könne wir diese Art von Informationen mit Partnerteams, Veranstaltungsorten, Künstlern, Ligen oder anderen Dritten teilen, die an der Veranstaltung beteiligt sind, für die Sie ein Ticket verkaufen oder kaufen.
  • Mit Ihrem Einverständnis können wir Ihre persönlichen Daten mit Geschäftspartnern teilen, die diese zur Bereitstellung einer besseren Erfahrung bei der Nutzung unserer Services oder der Services des Geschäftspartners anfordern (einschließlich deren unabhängige Marketingzwecke, die deren Datenschutzrichtlinien unterliegen).

An externe Serviceanbieter und kooperierende Finanzinstitute:

  • An externe Serviceanbieter, die uns in unserem Geschäftsbetrieb unterstützen, Zahlungsdienste für uns erbringen, uns bei der Bereitstellung personalisierter Werbung behilflich sind sowie uns bei der Verhinderung, Erkennung, Eindämmung und Untersuchung von möglicherweise rechtswidrigen Handlungen, Verstößen gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Betrug und/oder Sicherheitsverletzungen, in Zusammenhang mit Rechnungsinkasso, Partner- und Prämienprogrammen, Co-Branding-Kreditkarten und anderen Geschäftsvorgängen unterstützen.
  • An kooperierende Finanzinstitute, damit diese Ihnen zusammen mit uns gemeinsame Inhalte und Dienstleistungen (wie z.B. die Neuanmeldung für Services, die Abwicklung von Transaktionen und die Erbringung von Kundenservice) bereitstellen können. Diese Finanzinstitute verwenden Ihre persönlichen Daten allerdings nur dann für die Übermittlung von Marketingmitteilungen an Sie, wenn Sie deren Services auch tatsächlich in Anspruch genommen haben.
  • An Versandunternehmen (z.B. DHL, UPS, USPS usw.), denen wir Ihre Lieferadresse, Kontaktdaten und die Angaben zur Sendungsverfolgung weitergeben, um die Lieferung der erworbenen Artikel und andere mit der Lieferung zusammenhängende Mitteilungen zu ermöglichen.
  • An kooperierende externe Betreiber von Websites, Anwendungen, Services und Tools, damit diese Ihre Angebote und die entsprechenden Inhalte auf deren Websites oder in deren Anwendungen, Services und Tools veröffentlichen bzw. bewerben können. Wenn wir persönliche Daten zusammen mit den Inhalten Ihrer Angebote an externe Anbieter weitergeben, geschieht dies einzig auf Basis einer Vereinbarung, die die Nutzung dieser persönlichen Daten durch den externen Anbieter auf die Zwecke beschränkt, die zur Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen uns gegenüber erforderlich sind. Dabei wird der externe Anbieter dazu verpflichtet, im Hinblick auf diese Daten angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Externe Anbieter sind in keiner Weise berechtigt, persönliche Daten, die in Ihren Angeboten enthalten sind, an Dritte weiterzugeben.

An Strafverfolgungsbehörden, an gesetzlich autorisierte Dritte oder im Rahmen von Gerichtsverfahren

  • Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, zur Verteidigung von rechtlichen Ansprüchen, weil ein Angebot oder sonstige Inhalte auf unseren Webseiten Rechte Dritter verletzen, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Dritten zu schützen.
  • An Strafverfolgungsbehörden, staatliche Stellen oder autorisierte Dritte aufgrund eines Auskunftsersuchens oder im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren oder dem Verdacht auf eine Straftat, eine rechtswidrige Handlung oder eine andere Handlung, aus der sich für uns, Sie oder einen anderen Nutzer eine rechtliche Haftung ergeben kann. In solchen Fällen werden wir an die betreffende Stelle nur die für die Untersuchung oder das Auskunftsersuchen nach unserer Einschätzung relevanten Daten wie Name, Ort, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, bisherige Nutzernamen, IP-Adresse, Betrugsbeschwerden, Angebots-, Verkaufs- und Kaufübersicht weitergeben.
  • An Kreditauskunfteien, sofern dies gesetzlich zulässig ist (z.B. Informationen zu Zahlungsverzögerungen, Zahlungsausfällen oder anderen Unregelmäßigkeiten, die in Ihrer Kreditauskunft enthalten sein können).
  • An gesetzlich autorisierte Dritte, die an einem Gerichtsverfahren beteiligt sind, sofern sie uns eine rechtliche Anordnung, einen Gerichtsbeschluss oder eine gleichwertige rechtliche Verfügung vorlegen, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Weitergabe der Daten notwendig ist, um unmittelbar drohende Gefahr für Leib und Leben oder finanziellen Verlust abzuwenden oder einen Verdacht auf eine rechtswidrige Handlung zu melden.
  • An Dritte als Reaktion auf berechtigte und überprüfte rechtliche Beschwerden.

An andere StubHub-Nutzer, sofern diese Weitergabe durch Sie oder Ihre Nutzung unserer Services autorisiert wurde.

  • Wenn erforderlich, können Verkäufer Informationen über Sie erhalten, die für den Abschluss der Transaktion, die Bereitstellung von Box Office-Services oder die Sicherstellung Ihres Zugangs zum Veranstaltungsort notwendig sind, z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Kontakt-, Versand- und Rechnungsinformationen oder andere Ihrer Informationen. Käufer können in bestimmten Fällen Informationen über den Verkäufer einsehen, z.B. wenn diese als Rückgabeadresse beim Versand des Tickets angegeben sind.
  • Der andere Nutzer, an den wir Ihre Daten weitergeben, ist nicht berechtigt, diese für nicht in Verbindung mit der Transaktion stehende Zwecke zu verwenden, beispielsweise für eigene Marketingzwecke, sofern Sie nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung dazu erteilt haben.
  • Die Kontaktaufnahme mit Nutzern in Form von unerwünschten, bedrohenden oder betrügerischen Nachrichten stellt einen Verstoß gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen dar.

Wir können Ihre persönlichen Daten an die Unternehmensgruppe PayPal Inc. weitergeben

  • Um möglicherweise rechtswidrige Handlungen, Betrug und/oder Sicherheitsverletzungen zu verhindern, zu erkennen, einzudämmen und zu untersuchen sowie zu Zwecken der Risikobewertung und des Risikomanagements, insbesondere um Sie zu warnen, wenn betrügerische Aktivitäten auf Ihrem StubHub- oder PayPal-Konto entdeckt wurden.
  • Um Leistungen des Kundenservice zu erbringen, insbesondere um Sie bei der Führung Ihres Kontos oder bei der Schlichtung von Streitfällen zu unterstützen (z.B. Streitfälle zur Zahlung von Gebühren oder zur Abwicklung von Transaktionen).
  • Um Kreditkartenzahlungen abzuwickeln, wenn Sie im Rahmen unserer Services mit einer Kreditkarte bezahlen und wir PayPal für die Zahlungsabwicklung verwenden.
  • Um den Versand und damit verbundene Services abzuwickeln, wenn Sie einen Kauf unter Verwendung von PayPal durchgeführt haben.

Eigentümerwechsel

Im Falle einer Fusion mit einem anderen Unternehmen oder einer Übernahme durch ein anderes Unternehmen können wir gemäß unseren weltweiten Datenschutzrichtlinien Informationen an dieses Unternehmen weitergeben. Wenn ein solches Ereignis eintreten sollte, werden wir von dem neuen zusammengeschlossenen Unternehmen die Einhaltung dieser Datenschutzerklärung in Bezug auf Ihre persönlichen Daten verlangen. Sollten Ihre persönlichen Daten zu irgendwelchen nicht in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken erhoben, genutzt, weitergegeben oder gespeichert werden, werden Sie im Voraus über die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen neuen Zwecken informiert.

Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten auf?

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie sie für die Erbringung der von Ihnen von uns angeforderten Services notwendig sind oder es aus anderen wichtigen Gründen wie der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, der Schlichtung von Streitfällen und der Durchsetzung unserer Grundsätze erforderlich ist.

Die spezifischen Aufbewahrungszeiträume für persönliche Daten sind dokumentiert. Die Dauer der Aufbewahrung von persönlichen Daten kann aufgrund der von uns angebotenen Services sowie aufgrund unserer gesetzlichen Verpflichtungen erheblich variieren. Die folgenden Faktoren haben in der Regel Einfluss auf die Aufbewahrungszeiträume:

  • Wie lange werden die persönlichen Daten für die Bereitstellung unserer Services benötigt? Dazu zählen z.B. die Aufrechterhaltung und Verbesserung der Leistung unserer Produkte, der Erhalt der Sicherheit unserer Systeme und die Pflege korrekter Geschäfts- und Finanzdokumente. Auf Grundlage dieser allgemeinen Regel werden die meisten unserer Datenaufbewahrungszeiträume festgelegt.
  • Sind die persönlichen Daten sensibel? Ist dies der Fall, gilt normalerweise ein verkürzter Aufbewahrungszeitraum.
  • Haben Sie einem verlängerten Aufbewahrungszeitraum zugestimmt? Ist dies der Fall, bewahren wir die Daten entsprechend Ihrer Zustimmung auf.
  • Unterliegen wir gesetzlichen, vertraglichen oder anderen ähnlichen Verpflichtungen im Hinblick auf die Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten? Beispiele sind verpflichtende Datenaufbewahrungsgesetze im entsprechenden Rechtssystem, staatliche Auflagen zur Aufbewahrung von Daten, die für eine bestimmte Untersuchung relevant sind, oder persönliche Daten, die aufgrund von Rechtsstreitigkeiten aufbewahrt werden.

Wenn es für uns nicht länger erforderlich ist, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern, löschen wir diese in sicherer Weise gemäß unseren Richtlinien zur Datenaufbewahrung und -löschung.

Cookies und ähnliche Technologien

Wenn Sie unsere Websites, Services, Anwendungen, Tools oder Nachrichtenfunktionen besuchen oder mit ihnen interagieren, können wir oder unsere autorisierten Serviceanbieter Cookies und andere ähnliche Technologien nutzen, um Ihnen eine bessere, schnellere und sicherere Nutzererfahrung zu bieten oder um Ihnen Werbung zu zeigen. Lesen Sie unsere Erklärung zur Verwendung von Cookies, um detaillierte Informationen zu erhalten.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Ihre persönlichen Daten werden durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen geschützt, um Risiken im Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren. Einige der Sicherungsmaßnahmen, die wir verwenden, sind Firewalls und Datenverschlüsselung, physische Zugangskontrollen für unsere Rechenzentren und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff. Weitere Informationen zur Sicherheit beim Kaufen und Verkaufen im Internet oder zum Melden eines Problems mit Ihrem Konto finden Sie in unserem Sicherheitsportal.

Weltweite Datenschutzgrundsätze

eBay Inc. hat weltweite Datenschutzrichtlinien für die gesamte eBay-Unternehmensgruppe eingeführt, die als verbindliche unternehmensweit geltende Richtlinien (Binding Corporate Rules, BCRs) bezeichnet werden. Mit diesen Richtlinien verpflichtet sich eBay Inc., Ihre persönlichen Daten zu schützen und die Datenschutzverpflichtungen innerhalb der eBay-Unternehmensgruppe einzuhalten. Weitere Informationen zu unseren verbindlichen unternehmensweit geltenden Richtlinien sowie unseren weltweiten Datenschutzrichtlinien finden Sie im eBay-Datenschutzportal.

Verantwortliche Stellen für Ihre Daten und Datenschutzbeauftragte

Erfahren Sie mehr über die verantwortliche Stelle für Ihre Daten, die verantwortlich für die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Aufbewahrung und den Schutz Ihrer persönlichen Daten in Einklang mit unseren weltweiten Datenschutzrichtlinien, dieser Datenschutzerklärung und dem jeweils anwendbaren Recht ist.

Verantwortliche Stellen für Ihre Daten und Datenschutzbeauftragte

Ihre verantwortliche Stelle für die Services bestimmt sich wie folgt:

  • Wenn Sie in den Vereinigten Staaten ansässig sind, lautet Ihre verantwortliche Stelle: StubHub, Inc. (einschließlich der Tochtergesellschaft Last Minute Transactions, Inc. (Betreiber von Last Minute Services)), 199 Fremont Street, San Francisco, CA 94105, USA
  • Sollten Sie in Kanada ansässig sein, ist Ihre verantwortliche Stelle für Daten und Datenschutzbeauftragte: StubHub Canada Ltd., 500 King Street West, Suite 200, Toronto, Ontario M5V1L9, Kanada.
  • Wenn Sie im Vereinigten Königreich ansässig sind, lautet Ihre datenverarbeitende Stelle: StubHub (UK) Limited, 5 New Street Square, London EC4A 3TW, Vereinigtes Königreich
  • Wenn Sie andernorts ansässig sind, lautet Ihre datenverarbeitende Stelle: Ticketbis, S.L., Calle Uribitarte nº6, 48001 Bilbao, Vizcaya, Spanien

Die für Sie verantwortliche Stelle ist verantwortlich für die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit unseren weltweiten Datenschutzrichtlinien, dieser Datenschutzrichtlinie und dem jeweils anwendbaren nationalen Recht.

Die für Sie verantwortliche Stelle kann, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, Ihre persönlichen Daten an andere Mitglieder der eBay-Unternehmensgruppe weitergeben, die unsere verbindlichen unternehmensweit geltenden Richtlinien unterzeichnet haben.

Wir können Ihre persönlichen Daten auf unseren Servern in den USA und anderswo auf der Welt, wo sich unsere Rechenzentren befinden, verarbeiten und speichern. Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, hat StubHub entsprechende Sicherungsmaßnahmen unternommen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren rechtlichen Anforderungen verarbeitet werden. Nähere Informationen zu diesen Sicherungsmaßnahmen können Sie über StubHub kontaktieren anfordern.

In den Fällen, in denen wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, haben wir Datenschutzbeauftragte ernannt, die sich bei den jeweiligen verantwortlichen Stellen für Ihre Daten um das Datenschutzprogramm kümmern. Sie können die einzelnen Datenschutzbeauftragten über die unten in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktmöglichkeiten kontaktieren.

Weitere wichtige Informationen zum Datenschutz

Dieser Abschnitt enthält zusätzliche wichtige Informationen zum Datenschutz in Verbindung mit der Nutzung unserer Services.

Was geschieht, wenn Sie Ihre persönlichen Daten auf unseren Websites oder in unseren Anwendungen für andere öffentlich machen?

Andere Nutzer haben möglicherweise Zugang zu den Informationen, die Sie bei StubHub öffentlich machen, wie oben unter „Automatisches Friending“ beschrieben, oder die erforderlich und angemessen sind, um eine Transaktion abzuwickeln, wie oben unter „Wie können wir Ihre persönlichen Daten weitergeben?“ beschrieben.

Empfehlungen zur Nutzung der Informationen, die Sie bei StubHub erhalten

Bei bestimmten Transaktionen stellen wir Ihnen möglicherweise die persönlichen Daten anderer Nutzer (wie Name, E-Mail-Adresse, Kontaktinformationen und Transaktionsdetails) mit, um die Transaktion abzuschließen oder den Zugang zum Veranstaltungsort zu ermöglichen. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen, sofern Sie als Verkäufer tätig sind, Ihre Datenverarbeitung in einer eigenen Datenschutzerklärung darzulegen und die Privatsphäre der anderen Nutzer zu wahren. Sie müssen sich als Verkäufer in jedem Fall an die geltenden Datenschutzgesetze halten und anderen Nutzern stets die Möglichkeit einräumen, die von Ihnen erhobenen persönlichen Daten einzusehen und gegebenenfalls aus Ihrer Datenbank entfernen zu lassen.

Sie dürfen die personenbezogenen Daten anderer Nutzer, auf die Sie Zugriff haben, ausschließlich für Zwecke im Zusammenhang mit StubHub-Transaktionen, für die Nutzung der durch StubHub angebotenen Services (wie etwa Zustellungsdienstes) sowie für andere Zwecke verwenden, in die der Nutzer, auf den sich die Daten beziehen, ausdrücklich eingewilligt hat. Die Nutzung der persönlichen Daten anderer Nutzer zu darüberhinausgehenden Zwecken stellt einen Verstoß gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen dar.

Unerwünschte oder bedrohende E-Mails

Wir dulden keinen Missbrauch unserer Services. Es ist Ihnen nicht erlaubt, andere Nutzer zu Ihren Verteilerlisten (E-Mail oder postalisch) hinzuzufügen, diese anzurufen oder an diese SMS-Nachrichten für gewerbliche Zwecke zu senden, sofern der betreffende Nutzer nicht seine ausdrückliche Einwilligung dazu gegeben hat. Dies gilt auch für Nutzer, die bei Ihnen eingekauft haben. Das Senden unerwünschter, bedrohender oder betrügerischer E-Mail- oder SMS-Nachrichten stellt einen Verstoß gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen dar. Um unerwünschte, bedrohende oder betrügerische E-Mails an StubHub zu melden, leiten Sie die E-Mail bitte an safety@stubhub.com.

Kommunikationstools

Wir können Nachrichten automatisch scannen und nach Spam, Viren, Phishing-Inhalten oder anderen böswilligen Aktivitäten, rechtswidrigen oder verbotenen Inhalten bzw. nach Verstößen gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, diese Datenschutzerklärung oder unsere anderen Grundsätze suchen.

Datenschutz bei Kindern

Unsere Websites sind für die allgemeine Öffentlichkeit und nicht für Kinder gedacht. Wir erheben wissentlich keine persönlichen Daten von Nutzern, die gemäß der jeweiligen nationalen Gesetzgebung als Kinder gelten.

Datenschutzrichtlinien Dritter

Diese Datenschutzerklärung betrifft nur die Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten, die wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Services erfassen. Wenn Sie Ihre Daten an Dritte weitergeben oder wenn Sie auf die Website eines Dritten weitergeleitet werden, gilt dessen Datenschutzerklärung für alle persönlichen Daten, die Sie diesem Dritten bereitstellen oder dieser von Ihnen erhebt.

Wir können die Vertraulichkeit oder Sicherheit Ihrer persönlichen Daten nicht garantieren, nachdem Sie diese an einen Dritten weitergegeben haben. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen sowie die Datensicherheitsgrundsätze Ihrer Handelspartner genau zu überprüfen, bevor Sie eine Transaktion durchführen und Ihre Daten weitergeben. Dies gilt auch dann, wenn der Dritte, an den Sie Ihre persönlichen Daten weitergeben, Bieter, Käufer oder Verkäufer auf unseren Websites ist.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung, unseren weltweiten Datenschutzrichtlinien oder unserem Umgang mit Daten haben, können Sie sich schriftlich unter folgender Adresse an unser Global Privacy Office wenden: eBay Inc., Attn: Legal - Global Privacy Office, 2065 Hamilton Avenue, San Jose, California 95125, USA.

Sie können auch eine E-Mail an unser Global Privacy-Team senden: privacy.office@ebay.com.

Weitere Hinweise zur Kontaktaufnahme mit uns und mit unseren Datenschutzbeauftragen finden Sie auch im eBay-Datenschutzportal .

Ihr Recht auf Einreichung von Beschwerden bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz bleibt hiervon unberührt.

Wir verwenden Cookies, um unseren Web-Services zu verbessern. Wenn Sie mit der Suche fortfahren, werden sie verstehen warum und einverstanden sein. Erfahren Sie mehr über Cookie-Richtlinie hier.